Versiegelung & Beschichtung

Konservierung, Schutz und Versiegelung aller glatten Oberflächen wie lackierte Flächen, Metall, Chrom, Edelstahl, Aluminium, Keramik und Glas

 

 

Versiegelung von PVC, Linoleum, Naturstein und Kunststein

Eine Versiegelung von PVC-, Linoleum-, Naturstein- und Kunststeinböden dient dem Schutz und der Langlebigkeit des Bodens. Dabei wird der Belag zunächst gereinigt und gegebenenfalls alte Beschichtungsreste entfernt. Flecken und abgenutzte Stellen können mit speziellen Reinigungsverfahren behandelt werden, so dass der Boden wieder neuwertig aussieht. Durch die professionelle Bodenbeschichtung und -versiegelung erhalten und schützen Sie Ihren hochwertigen Bodenbelag, lassen ihm die optimale Pflege zukommen und erleichtern die Reinigung.

Versiegelung und Beschichtung von Böden erhöht die Lebensdauer


Viele Hartböden müssen nach einem Umbau oder im Neubau vor der Benutzung sowie in regelmäßigen Abständen versiegelt werden. Dabei dient die Versiegelung einerseits dem Schutz und dem Werterhalt des Bodens, andererseits erleichtert sie die Reinigung. Welche Verfahren und Reinigungsmittel eingesetzt werden, hängt von den Anforderungen des Bodens ab. Vor allem bei empfindlichen Belegen können Schäden durch eine nicht fachgerechte Reinigung auftreten. Bei Böden in stark frequentierten Bereichen sollte das Augenmerk zudem vor allem auf der Pflege und dem Schutz des Bodens liegen.

Bei vielen PVC- und Linoleum-Böden müssen die teilweise porösen Oberflächen versiegelt werden, wenn der Boden neu verlegt wurde. Häufig kommt dabei eine spezielle Emulsion zum Einsatz. Wenn sich der Pflegefilm im Laufe der Zeit abnutzt, können die Reste bei einer gründlichen Reinigung entfernt und eine neue auffrischende Versiegelung des Bodens durchgeführt werden.


Gern schauen wir uns Ihre Böden vor Ort an und beraten Sie hinsichtlich Reinigung, Pflege, Beschichtung und Versiegelung. Die regelmäßige Reinigung der Böden bieten wir zudem im Rahmen unserer
Unterhaltsreinigung / Büroreinigung an

 

Oberflächenversiegelung mit Nanotechnologie

 

Diese wird oftmals eingesetzt, weil man die gewünschten Effekte wie Tiefenglanz und Lotuseffekt nutzen möchte, beispielsweise bei Glas oder Oberflächenversiegelung - Kunststoff/Acryl.

Oftmals sind die Oberflächenversiegelungen mit Nanotechnologie auch noch später auftragbar, oder ältere Oberflächen können mit Nanobeschichtung versiegelt werden. Zum Beispiel ältere Glasfenster, diese können mit der Oberflächenversiegelung behandelt werden und sind so wesentlich schmutzabweisender. Sie erscheinen trotz Schutzfilm kristallklar und glänzend. Außerdem sind solche Oberflächen wesentlich leichter zu reinigen, dies bedeutet weniger Zeitaufwand. Und nebenbei schont es die Umwelt und den Geldbeutel, da oftmals ein Schwamm oder Tuch und etwas Wasser ausreichen, die teuren Putzmittel kann man direkt im Regal stehen lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Löwen Gebäudereinigung